Gästebuch

 
     
 

Liebe Besucher !

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie Ihre Erfahrungen und Meinungen hier niederschreiben möchten.
Ihrem Beitrag können Sie ein Bild hinzufügen. Natürlich bin ich auch für Lob und Kritik dankbar.
Wenn Sie Fragen an mich haben, können Sie diese gerne hier im Gästebuch stellen, ich werde dann öffentlich meine Antworten dazu beitragen.

Info:In letzter Zeit kam es gelegentlich vor, dass Einträge aus technischen Gründen nicht veröffentlicht wurden.
Bitten markieren Sie deshalb Ihren Text, drücken die rechte Maustaste (Kontexmenü)
und wählen kopieren, bevor Sie auf Veröffentlichen drücken.
Im Fehlerfall können Sie Ihren Text dann wieder einfügen.

Vielen Dank!

 
     
   
 
 
 
  Bisherige Meinungen und Erfahrungen: 
Seite: <...  144 143 142 141 140 139 138 137 136 135   ...>  
 
     
  Unbekannt schrieb am 09.07.2011  
ich wolte mich sehr bedanken das sie wenigstens mal geschaut haben sehr sehr

vielen;)
     
   

Kommentar von Kelly zu Eintrag von Unbekannt:

:-)
 
 
 
  luzya schrieb am 01.07.2011  
ich wohne in lohra da sist bei marburg und suche eine reitstunde!
     
   

Kommentar von Kelly zu Eintrag von luzya:

Hallo Luzya,

persönlich kenne ich leider keinen Reitbetrieb in der Nähe von Marburg, da ich aus der anderen Ecke Deutschlands komme ;-). Aber setze Dich doch mal mit diesem Pferdehof in Verbindung - ich finde, das hört sich gut an: http://www.therapeutisches-reiten-marburg.de/kontakt.html

Ich wünsche Dir viel Erfolg und alles Gute.

Sonnige Grüße. Kelly

 
 
 
  luzya schrieb am 27.06.2011  
hallo kann man beii euch auch reitstunden
machen ich habe das ihrgendwie nicht so
verstanden mit den reitstunden ob sie das
auch machen????
liebe grüße luzya!
     
   

Kommentar von Kelly zu Eintrag von luzya:

Hallo Luzya,

schön, dass Du Dich für pferdegemäßes Reiten interessiert.

Ich gebe keinen Unterricht, da mir dazu leider die Zeit fehlt.

Wenn Du mir sagst, woher Du kommst, kann ich Dir gerne bei der Suche nach einer pferdegerechten Reitschule behilflich sein. Meine e-mail-Adresse findest Du im Impressum.

Viele Grüße. Kelly

 
 
 
  Kerstin schrieb am 22.06.2011  
Hallo! Ich bin durch Zufall auf deine Seite gestossen, und hab schon mehrere Stunden lesend hier verbracht :-) Ich hätte eine Frage zum Barhuftraining. Kannst du kurz erklären wie das genau abläuft? Ich habe mein Pferd seit ca. 4 Jahren auf Barhuf umgestellt, wir haben aber nach wie vor das Problem, daß er auf steinigem harten Boden sehr fühlig läuft. Ich nehme daher immer Hufschuhe zum ausreiten, weil ich dachte das passt so. (komischerweise läuft mein Pferd sogar mit Hufschuhen lieber im Gras als auf den Steinen ???) Jetzt habe ich aber bei dir gelesen, daß man die Hufe dafür trainieren kann! Ich wäre für deine Hilfe sehr dankbar!
     
   

Kommentar von Kelly zu Eintrag von Kerstin:

Hallo Kerstin,

ich freue mich, dass Dir meine Webseite so gut gefällt :-).

Dass Du Dein Pferd auf Barhuf umgestellt hast, ist eine sehr verantwortungsvolle Entscheidung, die der Gesundheit Deines Pferdes auf jeden Fall zuträglich ist.

Das Wichtigste für gesunde, leistungsstarke Hufe ist die RICHTIGE Barhufbearbeitung. Das Pferd muss sich auf seinen Hufen wohl fühlen und gerne laufen, nur dann sind die Hufe gesund. Ist dies (noch) nicht der Fall, ist es besser, die Fühligkeit des Pferdes zu akzeptieren und darauf Rücksicht zu nehmen.

Ist der Huf nach der Umstellung von Eisen auf Barhuf durch einen zuverlässigen, kundigen Hufbearbeiter entsprechend rehabilitiert, kann mit dem "Huftraining" begonnen werden.

Der Huf passt sich der Beanspruchung an. Nur wenn der Huf auf harten Böden "benutzt" wird, bildet sich festes, stabiles Horn. (Das ist ähnlich wie bei uns Menschen: umso mehr wir barfuß auf rauen, steinigen Böden laufen, umso abgehärteter wird unser Fuß.)
Der genaue Ablauf eines solchen Huftrainings ist je nach Pferd verschieden - unter Verschiedene Themen – Aufgekommene Fragen habe ich schon einiges darüber geschrieben, vielleicht möchtest Du dort einfach mal gucken. Idealerweise beginnt das "Huftraining" bereits bei den Haltungsbedingungen des Pferdes: viele verschiedene Böden und Untergründe im Offenstall fördern das gesunde Hufwachstum.

Eine Webseite, die ich Dir unbedingt ans Herz legen möchte ist Tina´s www.pro-barhuf.de .

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Natürlich stehe ich Dir für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Viele liebe Grüße. Kelly

 
 
 
  Sonja schrieb am 20.06.2011  
Hallo nochmals,

ich bin so begeistert, dass ich Deine Hp auf meiner verlinkt habe. Ich hoffe, dies ist Dir recht ;-):

http://uebergangin-dieneuezeit.magix.net/website#/Pferde

L.G. Sonja
     
   

Kommentar von Kelly zu Eintrag von Sonja:

Hallo nochmal liebe Sonja,

herzlichen Dank für die Verlinkung, es ist mir eine Ehre.

Deine Webseite gefällt mir sehr gut. Deine Bilder sind wundervoll - ganz großes Lob!

Viele Grüße und alles Gute. Kelly

 
 
 
  Sonja schrieb am 20.06.2011  
Hallo Kelly,

Selten so einen wundervollen Text wie bei "Dominanz und Co." gelesen... Ich hatte fast Tränen in den Augen, endlich mal Jmd. der aus dem Herzen spricht und weit weg von diesem Egotrip ist.... Ja im Gegenteil *freu* Mal so richtig mit den "Pferdeflüstern" aufräumt und deren "Weisheit" aufräumt ;-)

Diese Machtspiele, die - sorry wenn ich mich so ausdrücke- echt zum Kotzen sind. Der Mensch muß alles beherrschen... Alles "gehört" ihm und er glaubt machen zu können, was er will. Auf der Strecke bleibt dabei die Liebe und das Vertrauen, aber auch der Respekt dem anderen Wesen gegenüber... wie schade, wie traurig...

Auch ich darf derzeit sooo viel von meinem Pferdchen lernen... und da bin ich sehr dankbar dafür.

Vielen Dank jedenfalls für die wunderbaren Zeilen, in denen so viel Wahrheit steckt...

L.G. Sonja
     
   

Kommentar von Kelly zu Eintrag von Sonja:

Liebe Sonja,

ich habe mich sehr über Deine Worte gefreut. Es ist toll, dass Du auch ein Mensch auf der Seite der Pferde bist und dass Du einen vierbeinigen Lehrer an Deiner Seite hast.

Ich freue mich sehr, dass Du meine Gedanken und Gefühle teilst :-). DANKESCHÖN!

Herzliche Grüße. Kelly

 
 
 
  Patricia schrieb am 17.06.2011  
Hallo Kelly,
bin durch Zufall auf deine HP gestoßen und schwer begeistert. überlege auch momentan mir in etwa 2 jahren zwei hafis nach Hause zu holen. Scheunen etc. vorhanden, müssen aber noch umgebaut werden. Ebenso wie einen Unterstand zu bauen. Wenn die Zeit gekommen ist würde es mich freuen ein paar Tipps von dir zu bekommen bzgl Haltung usw. da ich noch kein eigenes Pferd hatte, aber schon sehr sehr lange reite.
bin von deinen Methoden und Gedanken echt begeistert.

Viele liebe Grüße aus dem Landkreis CHAM :)

Patricia
     
   

Kommentar von Kelly zu Eintrag von Patricia:

Hallo Patricia,

herzlichen Dank für Deine netten Worte! Ich freue mich riesig, dass Dir meine Gedanken rund ums Pferd so gut gefallen :-).

Es ist toll, dass bald zwei blonde Hafi-Fellnasen bei Dir am Haus wohnen dürfen. Natürlich stehe ich Dir sehr gerne bei Fragen zur Verfügung. Im Vorfeld möchte ich Dir schonmal die Bücher von Ingolf Bender über Stallbau und Pferdeweide empfehlen.

Viele liebe Sonnengrüße vom Nachbarlandkreis Regen in den Landkreis Cham :-))).

Kelly

 
 
 
  Marlene Marlene schrieb am 11.06.2011  
Hallo, liebe Kelly,

es freut mich immer, wenn ich hier mal wieder bei dir zu Gast bin und sehe, wie positv die hp auf Menschen wirkt! Wunderschön!

Viele liebe Grüße,
Marlene und Gescha
     
   

Kommentar von Kelly zu Eintrag von Marlene:

Liebe Marlene,

ich freue mich sehr von Dir zu hören. Ich hoffe Dir und Deinen Lieben geht´s gut :-).

Dankeschön für das wunderschöne Foto und Deine lieben Zeilen :-).

Herzliche Grüße und alles Gute für Dich und Deine Gescha. Kelly

 
 
 
  Susanne Susanne schrieb am 07.06.2011  
Hallo an Euch,
ich habe mir vor kurzem mein erstes eigenes Pferd gekauft. Ein schlachtfohlen. Im August kommt er erst zu mir, da für mich erst noch ein Umzug ansteht und so lange darf er noch in seiner Rettungsstation stehen. Nun lese ich schon seit Wochen alles, was ich über wirklich artgerechte Haltung und fairen Umgang finden kann... Aber Eure Seite ist der Oberhammer!!! So eine gesunde Einstellung hab ich bisher noch nirgends gefunden. Und auch ich hatte das Reiten lange an den Nagel gehängt, weil ich die Trennung von den Pferden und die schlechte Haltung der Pflegepferde nicht aushalten konnte.
Danke für diese tolle Seite, bin natürlich noch lange nicht durch, denn umfangreich ist sie ja zu allem Überfluss auch noch. Danke, danke, danke!
Liebe Grüße,
Susanne und Zederberg
     
   

Kommentar von Kelly zu Eintrag von Susanne:

Liebe Susanne,

ich habe mich sehr über Deine gefühlvollen Zeilen und das schöne Foto gefreut. DANKESCHÖN!

Es ist wundervoll, dass Du ein Pferd vor dem drohenden Schlachter gerettet hast. Besonders toll ist, dass Du Dir so viele Gedanken um das Wohlbefinden Deines neuen vierbeinigen Partners machst und Dich über pferdegemäße Haltungsbedingungen informierst. Ganz herzliches Lob an Dich!

Ich wünsche Dir und Deiner Fellnase von ganzem Herzen alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft.

Schön, dass es Menschen auf der Seite der Pferde wie Dich gibt und Danke, dass ich Dich auf diesem Weg kennen lernen durfte :-).

Viele sonnige Grüße. Kelly

 
 
 
  Wilkening, Günter schrieb am 31.05.2011  
Ich freue mich auf Ihrem schönen Gästebuch zu sein und ich wünsche Ihnen von Herzen viel Glück und Erfolg auch mit den Pferden und ich würde mich über einen schönen Eintrag im Gästebuch: www.poesie-des-herzens.de, sehr freuen und wenn es möglich wäre, die o. g. Seite an viele liebe Menschen weiter zu geben.

Vielen herzlichen Dank!
     
   

Kommentar von Kelly zu Eintrag von Wilkening, Günter:

Hallo Günter,

vielen Dank für Deinen netten Eintrag und Deine lieben Wünsche. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Gerne möchte ich Dich auf Deiner Webseite besuchen kommen.

Viele Grüße und alles Gute. Kelly

 
 
 
  Seite: <...  144 143 142 141 140 139 138 137 136 135   ...>